VIDEOS ÜBER UND ÜBER. UND NOCH EIN PAAR MEHR 😉

Im Ernst, ich bin freie Hochzeitsrednerin mit Leib und Seele. Nicht, absolut nichts, macht mich so glücklich, wie vor zwei bis 250 Menschen zu stehen und nach diesem einen besonderen „ja!“ zu fragen. Es gibt nichts Besseres für mich, wirklich. 

Aber wie sieht das denn eigentlich aus, wenn ich eine freie Trauung gestalte? 

So einfach ist das nicht zu beantworten. Aber bewegte Bilder sagen oft viel mehr als Worte, deswegen nehme ich Euch hier mit in die mittlerweile ziemlich große Sammlung an Hochzeitsvideos. Über freie Trauungen, über tollste Brautpaare, über wundervolle Hochzeiten.

Dazu natürlich meine alten und neuen Filme, die zeigen, wer ich so bin. Von Imagefilmen, Ausschnitten aus dem Fernsehen, über freie Trauungen und Vlogs bis hin zu gesammelten Schnipseln, die halt hier und da mal anfallen. Und natürlich lernt Ihr auch meine wunderbaren Assistenzen Sabrina und Sina näher kennen. 🙂

Ich hoffe, Ihr habt so viel Spaß beim Ansehen wie ich beim Drehen. 

Falls Ihr es überscrollt habt, im Eifer des Gefechtes, fangt doch einfach nochmal oben an mit der lieblicheren Version meiner Persönlichkeit, dann zückt die Taschentücher für Sarah und Dome bevor Ihr dann mehr über freie Trauungen (mit mir) lernt 😉

Und jetzt: 

Viel Spaß!

ABLAUF DER VORBEREITUNGEN

SO WURDE ICH TRAUTANTE!

WARUM TRAUTANTE?!

VORBEHALTE VON VERWANDTEN?!

SUPERTIPP 😉

OUTTAKES 😀

MIMI UND JULIAN
Zwei Menschen, die sich lieben, eine Handvoll Gäste und eine Trautante, mehr braucht es doch im Grunde nicht, um eine wunderschöne BEZZI oder Microwedding zu feiern. Und genau das haben Mimi und Julian getan. Einfach wunderschön ♥

Video von Die Filmerei | Fotos von Hannah L  | Lichtdesign von Lichtgefühl  | Papeterie von Zartmint | Dekokonzeption, Floristik & Deko von  Kochanow | Traumfänger- Strumpfband, Hosenträger, Einstecktuch, Memorials von Nadelspitze | Torte von Süße Poesie | Haare & Make-up von Lydia Gerzen | Location war das tolle Outdorrzentrum Lahntal | Girlanden und Tipi von Tipi Yeah | Käfer von Race Industries

MANUELA UND CAGDAS
Wenn Jemand weiß, wie man eine fette Party schmeißt, dann sind es Ela und Cagdas aus Hamburg, die 2018 ihre freie Trauung gefeiert haben. Denn, na klar, ich reise gern in die ganze Welt für meine Brautpaare, da ist Lübeck doch ein Klacks.

Gefeiert wurde im Gut Mönckhof, was Alper Tunc festgehalten hat ♥

FRIEDERIKE

TRAUTANTE IN PERSONA

SABRINA

ASSISTENZ

SINA

ASSISTENZ

MICHELLE UND MAURIZIO
Für diese beiden wunderbaren Menschen, die unsere Saison 2017 beendet haben, war kein Gebirge zu hoch, kein Tal zu tief und kein Fluss zu breit um zueinander zu finden. 

Einfach immer füreinander da und gemeinsam ihr Zuhause, vollkommen unabhängig davon, wo sie sich mit ihren Zwillingen gerade befinden haben sie ihre Liebe gefeiert mit allem Drum und Dran im alten Amtsgericht in Oppenheim

Aber zuerst? Eine freie Trauung mit dem Thema Kinderüberraschung… so dass die Beiden dann eben auch ein Kinderüberraschungsei mit ihren Eheversprechen zusammengefügt haben. 

Toll war das ♥

SHANITA UND STEFFEN
Eine freie Trauung findet oft im Freien statt. So auch diese wundervolle Märchenhochzeit mit Shanita und Steffen. Was daran besonders ist?

Wir hatten Dezember!

Und wie toll das war, eine freie Trauung bei Sonnenuntergang am alten Obstkeller in Mönchberg. 

Hier „nur“ die bewegten Bilder, die ganze Geschichte findet Ihr in der Trauungsreportage von Shanita und Steffen

LAURA UND GEORG
Wenn eine Bastelfee auf einen echten Handwerker trifft, dann ist die Hochzeit schon mal durch und durch DIY und mit so viel Liebe gestaltet, dass einem das Herz platzen möchte vor lauter Freude. 

So wie bei Laura und Georg. 

Und im Ernst, ist das nicht eine wunderbare Farbkombi? ♥

Mehr zu dieser wundervollen Hochzeit findet Ihr übrigens bei Fräulein K sagt ja.

ALISA UND DANIEL
Eine Hochzeit in der Toskana? Na klar, immer wieder gerne. Statistisch gesehen zählt Italien von der Toskana bis nach Apulien eindeutig zu den Lieblingsreisezielen des Trautantenteams. 

Mit so vielen Pannen und schlechtem Wetter wie bei Alisa und Daniel hatten wir aber vorher noch nie zu tun, ist es doch tendenziell im Sommer gerne mal zu heiß, so dass die freie Trauung in die Abendstunden verlegt wird. 😉

Am Ende war aber doch einfach alles wunderbar, vom Pizzaabend über die freie Trauung bis zur wilden Abrissparty und in den Pool springen am frühen morgen. 

Alisa hat ihre Vorliebe für tolle Brautkleider übrigens mittlerweile zum Beruf gemacht und verkauft wundervolle Brautmode bei All the Feels Bridal. 

JASMINE UND CHRISTIAN
Alle Grenzen zu überwinden, das war das große Ziel von Jasmin und Christian. Und so heirateten sie hier bei uns im Schloss Schwetzingen, obwohl sie in New York leben. Bauten alte Traditionen mit ein und Friederike mischte sie grenzenlos mit neuen Ritualen. So dass am Ende die eine Trauung herauskam, die nur Jasmine und Christian haben können. 

Inklusive Blumenomas ♥

MERYEM UND CARLOS
In Australien kennengelernt, obwohl die Braut aus Deutschland kommt und der Bräutigam aus Amerika angereist ist. Das muss man erstmal schaffen, sich dann auf einer Party kennenzulernen. 

Diese Beiden haben es geschafft. Und trotz all der Kilometer zwischen sich und einigen Hürden immer zueinandergehalten. 

Klar, dass dann die Hochzeit ein multikulturelles Großereignis war. Auf deutsch und englisch, im wunderschönen Polen. Kein Wunder bei der Mischung 😀

WHOHOOOOOOO, DER TRAUTANTENTRIP

2017 hatte ich eine verrückte Idee. Ein Mal um die Welt und überall Menschen verheiraten. Beim ersten Versuch bin ich dank eines Überfalls in San Francisco grandios gescheitert, aber ich bin nicht der Mensch, der sich unterkriegen lässt. Also 2018 nochmal. Mit Hochzeitsfotograf Paul Träger. Und wie das so war, seht Ihr hier 😉

NEW YORK I

NEW YORK II

CHICAGO

HAWAII

TOKYO

BANGKOK

DUBAI