Loading...
Schnuppertag

06.01.2019 in Wiesbaden

Wenn du dich fragst, ob dieser Beruf wirklich Etwas für dich ist, ob du die Stärken, Fähigkeiten und Aufwände realistisch siehst, ob es sich für dich überhaupt lohnt, diesen Beruf zu ergreifen, das erfährst du in diesem Workshop.
Denn auch wenn es Menschen gibt, die behaupten, Jede und Jeder könne Menschen verheiraten, so ist dies realistisch eben nicht so. Deswegen möchte ich dir die Entscheidung für oder gegen diesen Beruf ein wenig erleichtern. Du bist nach diesem Seminar keine ausgebildete Rednerin und kein ausgebildeter Redner (Ausbildungen gibt es für unseren Beruf sowieso nicht ;)), aber du hast eine klare Vorstellung dieses Berufs mit all seinen Facetten und Themenbereichen sowie einen Fahrplan in der Hand, wie dein Start Schritt für Schritt vor sich gehen könnte. Damit du die Fehler vermeidest, die ich alle gemacht habe auf meinem Weg zur hauptberuflichen Traurednerin ;)

Was muss ich eigentlich können?
Stärken, Schwächen und Rednertypologien

Was mache ich da überhaupt?
Realistische Übersicht über die Tätigkeiten

Lohnt sich das für mich?
Verdienstchancen, Aufwände und Motivation

Wie kann ich starten?
Schritt-fürSchritt-Fahrplan in die Selbständigkeit als Traurednerin oder Trauredner auch mit einem Überblick über die den Themen Marketing, Trauungsgestalung sowie Motti, Abläufe, Rituale und Einsatz von Musik

Worauf sollte ich achten?
Rechtliches, Stolperfallen, Do`s and Dont`s

was Teilnehmende sagen:

Einfach anrufen!
+49 (176) 22 86 89 16
oder eine Email senden!
auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste 

Cookiegedöns

Bitte entscheide dich für eine Option. Mehr über die Konsequenzen deiner Auswahl findet du unter Hilfe.

Entscheide dich bitte für eine Option

Juhu, gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren musst du eine Auswahl treffen, sorry. Eine Erklärung gibt es hier unten.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, also zum Beispiel auch Youtube und Google, die hier für Video und Schrift sorgen.
  • Nur Trautantencookies akzeptieren:
    Nur Trautantencookies, die uns zB zeigen können, wie viele Besucher wir auf der Website hatten.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur die Cookies erlauben, die es unbedingt braucht, damit du hier irgendwas sehen kannst.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück