Loading...
Kerstin und Volker!

Inspiration für eine freie Trauung im Wald am Abend

Und sie liebten glücklich bis an ihr Lebensende.



„Liebe lässt Märchen wahr werden“ war es. Das Motto dieser Inspiration, für das ich die Papeterie umgesetzt habe. Immer wieder gern arbeite ich dafür mit einer meiner eigenen Brautfreundinnen und sehr begabten Hochzeitsdesignerin Meike Thienemann von „im Hochzeitsfieber“ zusammen – Ihr kennt sie ja auch schon von meiner Hochzeit und meinen beiden Hochzeitstagen :) Es ist einfach schön, wenn man sich auf Ideen, Qualität und Umsetzung verlassen kann und dabei auch noch kreative Freiheit bekommt für alles rund ums Papier. Und so entstand, gemeinsam mit weiteren wunderbaren Dienstleistern, eine wahrhaft märchenhafte Inspiration rund um eine Abendtrauung. Und ich liebe sie!
Ich liebe ja diese Candybar. Sie sieht ein bisschen aus, als hätte kleine Fabelwesen ihr Shclaraffenland gefunden und seien mit Sack, Pack und Moos eingezogen und es sich gemütlich gemacht. Mal ganz abgesehen davon, dass es unglaublich lecker aussieht :D
Übrigens einer der großen Vorteile, wenn man die Trauung auf den Abend legt? Wunderbares Licht für die Fotos. Vom Licht für die Trauung ganz zu schweigen! <3
Ich liebe übrigens diese Schaukel. Ich mag es, wenn das Brautpaar während der Trauung nah beieinander sitzt und auch ein wenig kuscheln kann. Denn es ist doch ein Moment voller Liebe und Nähe. Und ich finde, das kann man auch bei der Trauung merken. Also, vielleicht auf einer Schaukel?
Schuhe. Wie im Märchen. Rukediguh, Ihr wisst schon ;) Aber jetzt kommen die Knaller... das Licht am Abend. Mit allem drum und dran. Ich find`s so wunderschön!
Als wäre grad Robin Hood vorbeigeritten und hätte mal eben den Sitzplan aufgehängt ;)
Und auch die Papeterie von mir spricht Bände. Kronleuchter mitten im Wald, die Schaukel und viel Dunkelheit. Und Verwunschenheit. Umgesetzt in den Einladungen, klar, aber auch in den Samentütchen, mit denen die Gäste die Liebe mit nach Hause nehmen können.
Ooooooooooooooh, mein absoluter Liebling! Es ist doch so: die meisten Bräute werfen traditionsgemäß ihren Brautstrauß. Allerdings haben die meisten Damen dafür heute einen separaten Wurfstrauß, damit sie ihren eigenen Strauß behalten können. Und wieso dann nicht für die Lady, die den Strauß fängt eine kleine Botschaft am Wurfstrauß befestigen? Hatte ich bei meiner Hochzeit und kann ich rundum empfehlen. Es war sooooo schön, mit der Freundin, die den Strauß gefangen hatte, gemeinsam einen Moment zu haben für sie und mich. Werd ich ganz sicher niemals mehr vergessen. Wir haben beide geweint wie ein Schlosshund – und sie war tatsächlich die nächste, die geheiratet hat <3
Vielen Dank an all die wunderbaren Menschen, die diesen Traum einer märchenhaften Waldhochzeit zum Leben erweckt haben <3

Trautante: Friederike Delong | www.trautante.de, wer hätte das gedacht ;)
Papeterie: Friederike Delong von Verliebt in Papier | www.VerliebtInPapier.de, das hat vielleicht tatsächlich Jemand nicht gedacht ;)
Fotografie: Christina & Eduard Grjasin von Christina & Eduard Wedding Photography | www.christinaeduard.de
Haare & Make-up: Kathrin Paulus Make-Up Art & Hairstyling | www.facebook.com/kathrinpaulus.makeupart
Weddingplaner, Konzept und Dekoration: Meike Thienemann von Im Hochzeitsfieber | www.imhochzeitsfieber.net
Backwerk: Biancas Kuchen Manufaktur | www.biancaskuchen.de
Holzunikate: Erika und Christian Ortmann von BlockMann | www.facebook.com/pages/blockmann
Floristik: belverde Floristik Ambiente | www.elverde.com
Location: Schloss Berlepsch | www.schlossberlepsch.de
Brautkleid: Papilio über Brautmode Svetlana | www.brautmode-svetlana.de
Brautschuhe: Diane Hassal
Bräutigamoutfit: Wilvorst | www.wilvorfst.de
Brautschmuck und Ringe: MR Manufaktur | www.michaelaroemer.de
Haarschmuck: Arsiart | www.de.dawanda.com/shop/Arsiart
Lichttechnik: Premium Event | www.de.dawanda.com/shop/Arsiart
Kerzenleuchter: IsoDesign | www.iso-design.de
UND DIESES LICHT!!!!!!!
auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste