Loading...

New York, da sind wir also.

am 30 September von FriederikeIn #trautantentrip, Allgemein, Blog0 comments

New York, Schmelztiegel von einfach so ziemlich allem und jedem. Und als ich plante, den Trip fortzusetzen war für mich sofort klar: Nach New York müsse ich unbedingt auch in diesem Jahr. Denn auf Anhieb hatte ich mich letztes Jahr hier in New York wohlgefühlt. Und genau so ging es mir auch heute wieder.

Mal abgesehen davon, dass ich einfach unendlich fasziniert bin vom Broadway und dem Times Square (ich hab schon wieder geflennt, als ich dort stand, Mist ;)), genieße ich es einfach, in dieser Stadt abzutauchen. Einfach nur eine unter Millionen Menschen zu sein, die – gefühlt – einfach alle so sein dürfen, wie sie sind. Völlig schnurz, wie sie aussehen, was sie anhaben oder manchmal auch, wie sie sich benehmen.

Und wir hatten Glück: Wir sind extrem gut in die Staaten eingereist und hatten genau gar keine Malesche nach unserem mehr als wundervollen Flug mit Singapore Airlines. Ich gelte an Flughäfen ja als disabled, was die Flüge und vor allem das Rumrennen an den Flughäfen enorm vereinfacht und ich glaube, manchmal öffnet uns dieser Umstand auch einfach alle Türen. So waren wir ziemlich schnell im Land, hatten eine nette Begleitung im Flughafen, der uns auch gleich noch half unser über Uber gebuchtes Gefährt zu finden und ich weiß schon jetzt, warum ich es genießen werde, mit Paul auf Reisen zu sein: Er ist ein so krasser Socializser, spricht jeden an, so voller Urvertrauen, dass es mich sprachlos macht. Das ist für mich eine riesige Erleichterung und wirklich ein Grund mich ganz beruhigt zurückzulehnen. Die Arbeitsteilung scheint schon jetzt einfach echt gut zu funktionieren: Ich organisiere, Paul fotografiert und redet 😀

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt (7)

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Unsere AirBNB-Unterkunft habe ich letzte Woche relativ spontan gebucht, nachdem ich schon vor Wochen eine ins Budget passende Absteige in Mannhatten gebucht hatte… Nun – ziemlich kurzfristig – gab es aber plötzlich gleich zwei Appartements über AirBNB zu buchen und die Entscheidung fiel mir gar nicht so leicht, denn die eine Unterkunft war an sich schöner, lag aber mitten in der Bronx. Nicht so einfach 😉

Hier jetzt angekommen waren wir aber definitiv begeistert. Von der Lage (ja okay, da werden ein paar Blocks weiter Menschen umgebracht, aber hey, sterben kannste überall), von der Wohnung und von unserem Vermieter… der lustigerweise ein WeddingMinister ist. Juhuuuu, Kollege 🙂

Und nach einer kurzen Verschnaufpause und einer Zeug-Explosion in unseren Zimmern, ging es das erste Mal nach Manhatten. In den DJI-Store, den wir leider ernüchtert wieder verließen… aber mit ganz viel Sonne im Herzen. Denn erstens ist es hier unglaublich angenehm warm und zweitens sind wir einfach echt gut gelaunt, begeistert von der Stadt, genießen es, uns treiben zu lassen und nicht viel vorzuhaben, lecker zu essen an Straßenständen, ClassicPauls zu überleben und zum Guten zu wenden, bei dem Paul erstmal meine (meine!!!) Kamera auf einem Geldautomaten stehenließ, von irgendwelchen abgedrehten Rappern Komplimente zu bekommen (ich weiß nicht, wie oft wir heute schon erklärt haben, dass wir kein Paar sind und ich trotzdem nicht mit zwielichtigen Gestalten nach Hause gehen möchte) und ein ein kleines bisschen Big Apple zu atmen.

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Such den Paul 😉

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus ErfurtFriederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Ich sitze immer wieder ehrfürchtig da… der TimesSquare… davon hab ich einfach schon geträumt, als ich klein war und gerade erst lernen durfte (dank Cats ;)), was Musicals sind. Verrückt.Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Friederike Delong als freie Traurednerin aus Wiesbaden für freie Trauungen in New York zusammen mit Hochzeitsfotograf Paul Träger aus Erfurt

Toll ist das!

Und wir stehen da wie staunende Kinder bei allerhand Kleinigkeiten und Großigkeiten. Genießen überteuerte HotDogs am TimesSquare, staunen im Disneystore, dass man für manche Jobs wirklich geboren sein muss (zum Beispiel für den Job „Menschen-freudestrahlend-und-völlig-übertrieben-strahlend-firekt-am-Eingang-Begrüßer“), kaufen zig Getränke, weil wir sie alle so spannend finden und wir offenbar die Leidenschaft für unbekannte Getränke teilen (Projekt „Wir probieren jedes Gesöff“ ist geboren ;)), …

essen Burger im Shake Shak und unterhalten uns nett mit Franzosen, kaufen in einem völlig wahnwitzigen Shop viel zu teure Snacks und fahren dann gemütlich zurück in die Bronx.

Und sind schon jetzt von den ganzen Eindrücken ziemlich erschlagen. Im positivsten Sinne. Und morgen dann mein erstes Highlight des Trautantentrips… unfassbar, dass ich das erleben darf.

Erstmal aber ins Bett. Es ruft überlaut. Ist aber auch kein Wunder nach einem solchen Tag.

Bis morgen Ihr Lieben,

Friederike

auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste 

Cookiegedöns

Bitte entscheide dich für eine Option. Mehr über die Konsequenzen deiner Auswahl findet du unter Hilfe.

Entscheide dich bitte für eine Option

Juhu, gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren musst du eine Auswahl treffen, sorry. Eine Erklärung gibt es hier unten.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, also zum Beispiel auch Youtube und Google, die hier für Video und Schrift sorgen.
  • Nur Trautantencookies akzeptieren:
    Nur Trautantencookies, die uns zB zeigen können, wie viele Besucher wir auf der Website hatten.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur die Cookies erlauben, die es unbedingt braucht, damit du hier irgendwas sehen kannst.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück