HALLO, ICH BIN KENDRA, DAS TRAUTANTCHEN!

Ich bin 42, und wohne in einem schnuckeligen Weinort in Rheinhessen. Wenn ich hier eine Flaschenpost in den Rhein schmeiße, kann ich die in meiner alten Heimat, Köln, wieder rausholen 😉.

Vorne stehen und Menschen trauen (juhuuuuu!!!) mit einer Rede, die ich vorher schreiben durfte ist einfach der Wahnsinn. Meist mit special effects, gaaaanz viel Herzblut und coolen Ritualen. Auf deutsch und manchmal auf Englisch. Jawoll. Auch gern komplett auf Englisch. So von Vorgespräch bis Trauung. Macht mir nämlich einen Heidenspaß und klingt auch prima, sagen die, die das schon mal erlebt haben. Wenn es sowas wie Vorleben gibt, habe ich bestimmt mal in einem englischsprachigen Land gelebt.

Das bin ich. Kendra. Trautantchen.

#HOBBIES
Musik ist toll 😉… singen, Geige spielen (meine Königsdisziplin: Lieder auf Zuruf fiedeln), kreatives Upcycling, lesen, tanzen, die Welt bewegen 😉

#MUSIKLIEBE
Wie eine Tüte Haribo – eine bunte Mischung.

#TYPISCH ICH
ansteckendes Lachen. Improtheaterliebhaberin. Liebevoll. Leicht verrückt. Hohe Resilienz. Familienmensch. Ich liebe es Menschen zusammenzubringen. Sachensucher. DIY-queen. Sonnenschein. Bunt ist meine Lieblingsfarbe. Mutig. Verständnisvoll. Auch in ruhigeren Fahrwassern zu Hause.

#HOCHZEITSLIEBE 
Aber so was von!!!! Wenn aus einem kleinen Wort mit zwei Buchstaben, JA, auf einmal so viel mehr wird. Das ist einfach grandios und so ganz besonders.

#STÄRKEN
Meine Kreativität – mir fällt immer etwas ein. Ich bin sehr empathisch, kann gut zuhören und prima erklären. Ich bin oft die Ruhe im Sturm und finde für jeden passende Geschenke 😉.

#SCHWÄCHEN
Manchmal brenne ich total für eine Sache und arbeite mit Feuereifer solange daran bis alles perfekt ist. Das kann für meine Umwelt manchmal ein bisschen anstrengend sein. Dafür ist das Ergebnis dann aber meistens auch wirklich toll!

#LEBENSTRAUM

… ein Urlaubstraum: Ein Mitsegeltörn rund um die liparischen Insel bei Sizilien mit spannenden Leuten, während der Stromboli gerade recht hübsch Feuer ins Wasser spuckt 😉 das wäre fantastisch!

#TRAUMDATE

Ich hätte gerne mal Mozart kennengelernt. So ein durchgeknallter, vom Genie besessener und von der Muse geküsster Mensch mit verrücktem Humor, der in Musik denkt und dem schon als Kind Melodien aufs Papier gehüpft sind, wäre bestimmt ein inspirierender Gesprächspartner. Wer weiß, was er mit den heutigen Möglichkeiten erschaffen hätte. Ich habe vor solcher Schöpferkraft echt Mordsrespekt.

#ILIKE

intensive Gespräche, Dinge erschaffen, Zeit mit meinen Herzensmenschen verbringen, die Welt bunter machen, Wortpralinen

#GUTE FEE

Der Fee würde ich mit meinem ersten Wunsch – pling – gleich mal das Rezept für spontanen Glitzerregen abluchsen – denn Glitzer ist einfach hinreißend und mach spontan gute Laune. Außerdem würde ich mir wünschen Leuten ansehen zu können, wenn sie flunkern. Den dritten Wunsch verrate ich euch vielleicht mal irgendwann persönlich 😉

#lieblingsplatz
In den Bergen bekommt meine Seele Flügel… Ansonsten auch gern der Klassiker, das Meer. Ich habe mal mit Freunden in LA in Santa Monica Segways gemietet. Zuerst ging es durch einen Skaterpark und dann sind wir raus aufs Meer auf ein Pier und haben ganz spontan zu einer geträllerten Johann-Strauß Walzermelodie eine Impro-Choreo auf dem Rondell am Ende des Stegs ‚getanzt‘. Mit Pirouetten, knapp über den Wellen mit Wind in den Haaren und einem Lächeln im Herzen. Magisch!
#lieblingsmoment
Wenn einfach überall Magie in der Luft liegt. Wunderbar!
#motto
Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an…
#drei Worte
kreativ, bunt, humorvoll
#Tierliebe
Ich hatte mal eine wunderschöne schwarze Katze 😉 namens Luis. Eine coole Mischung aus Draußenkater und Schmusekätzchen.
#als ich klein war
… war ich ein blonder Wildfang und wollte ganz dringend schnell die Uhr lernen. Warum? Weil eine Armbanduhr Freiheit bedeutete, nämlich zu wissen, wann ich wieder zu Hause sein sollte vom Spielen mit Freunden. Großartig! Ansonsten erinnere ich mich an eine grandiose Kindheit mit liebevoller Familie, fabulösen Ferienreisen (was damals noch eine weite Reise bedeutete mit dem Auto gen bella Italia/Dänemark/Südfrankreich mit mini Mühlesteckspiel auf dem Rücksitz) und einem riesen Garten mit eigenem Beet. Diese Zeit schmeckt in Erinnerung nach selbst gemachtem Hollunderblütensirup und Himbeerdrops aus einer runden goldenen Blechdose mit hübschem Bildchen drauf.

#GEHT GAR NICHT
Lakritz und Ananas, Miesepeter, permanentes Matschwetter, lange Schlange stehen, Schleimerei, klein klein Denken

#NAH AM WASSER
… zum Glück auch manchmal in Form von Freudentränen. Krokodil ist allerdings auch im Repertoire 😉

#NACH DEM AUFSTEHEN
bin ich tatsächlich fast immer gut gelaunt. Ansonsten gibt es eigentlich nichts, was ein guter Kaffee – ok, oder vielleicht ein doppelter Espresso – nicht richten könnte…

#WARUM TRAUUNGEN
Weil es eine der allerschönsten Sachen der Welt ist. Echt. Ungelogen und ohne Schmu. Ich darf da ganz wundervolle Sachen machen, die mir soooooo viel Spaß machen und mein Herz zum Klingen bringen. Hach. Herrlich…

#LIEBLINGSÄRA
Die Römer. Definitiv. Zählt das als Ära? Waren ja genügend Jahrhunderte. Ich habe mal aus Liebe zu diesen riesigen römischen Bauwerken und der Geschichte, für die sie stehen, eine Ausbildung zum Stadtführer gemacht. Die Römer hatten sogar Bäder mit fließend Wasser. Ausgefuchst, oder?

#SPRACHEN
Ich bin ein Sprachenmensch: Englisch – I love it! Spanisch – ¡ándale!

#ESSENSLIEBE

Öhm ja, unverkennbar. Eat, pray, love oder wie war das noch gleich? Nächste Frage bitte 😉

#DERZEIT BEI NETFLIX

Breaking Bad, Las Telefonistas, Orange is the new Black, Grand Hotel, Fuller House aber eigentlich verbringe ich viel lieber Zeit ohne den Fernseher 😉

#DERZEIT BEI SPOTIFY

Can’t stop that feeling – Anna Kendrick, Justin Timberlake

Momentensammler – Schmidbauer

Hollaback Girl – Gwen Stefani

#MEHR KRAM

Ich habe viele Jahre in einer brasilianischen Percussionband gespielt

Kosmopolit ist für mich kein Fremdwort – ich habe 3 Mal ein Jahr im Ausland gelebt (USA, Spanien, Mexiko).

Mich schreckt kein Chaos dieser Welt!