Loading...

Es ist einfach so: Ich fühle mich unheimlich wohl auf, mit und bei Hochzeiten. So viel Liebe, so viel Freude, so viele Emotionen auf einem Haufen! Ich liebe das!

In meinen Augen gibt es zwei Kategorien von Anbietern in der Hochzeitsbranche: Hochzeitsdienstleister. Und Hochzeitscheerleader. Erstere machen nicht zwangsläufig einen schlechten Job, aber sie machen eben „nur“ einen Job. Und dann gibt es die, die ich selbst als Hochzeitscheerleader bezeichne: Sie lieben Hochzeiten!

Deswegen bin ich ein Hochzeitscheerleader. Weil ich einfach voll darin aufgehe, Menschen glücklich zu machen. Und das, tatsächlich, unheimlich gern bei Hochzeiten. Die machen einfach unheimlich viel Spaß!

Was ich am allertollsten finde: wenn ein Brautpaar einfach genau so heiratet, wie es eben ist. Und ob dann eben im Zirkus, am Strand oder in der eigenen Wohnung: Es gibt unheimlich viele Möglichkeiten für jedes Paar. Am einfachsten ist es dann, sich ein Thema oder Motto zu suchen und das konsequent durchzuziehen. Das heißt nicht, dass es überall mega-gestyled sein muss, das heißt auch nicht, dass man dafür Unmengen Budget braucht. Das heißt aber, dass man sich Gedanken machen muss, Ideen braucht und auch, dass man hin und wieder Inspirationen braucht.

Und die gibt es hier <3

Von anderen Hochzeitscheerleadern und mir ;)

auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste