Loading...

Die Trautante schreibt gern. Und hier über alles rund um Trauungen und Hochzeiten!

30Okt

Ein kleines bisschen Statistik

Ich gebe zu, ab und an bin ich ein Statistikfreak. Und da ich ganz viele Dinge, die sich daraus ableiten lassen immer und immer wieder gefragt werde, lasse ich Euch an meinen Erhebungen und den Schlussfolgerungen mal teilhaben 🙂 Im Jahr 2013 durfte ich bereits 16 Trauungen gestalten. Im Jahr 2014 kamen weitere 26 hinzu.

28Okt

Erster deutscher Hochzeitskongress in Köln. Mit mir

Am letzten Samstag war es endlich so weit… der erste deutsche Hochzeitskongress organisiert von rhein weiss ging an den Start. Der perfekte Ort um sich mit lauter Hochzeitsdienstleistern zu vernetzen, sich auszutauschen, auch mal aus dem Nähkästchen zu plaudern und natürlich auch dem einen oder anderen interessanten Vortrag zu lauschen. Und all meine Vorfreude hat sich

24Okt

Was ist eigentlich eine freie Trauung?

Es ist so einfach wie es sich anhört: Eine freie Trauung ist eine freie Trauung. FREI! Sie ist weder an Konventionen noch an Glaubenszugehörigkeiten, amtliche Bestimmungen oder an ein „Das haben wir schon immer so gemacht“ gebunden. Sie kann praktisch überall stattfinden und genau so sein, wie Ihr es Euch wünscht. Sie steht allen Paaren

17Okt

Die perfekte Uhrzeit für eine freie Trauung?

Es gibt ein paar Dinge, die sich über die Jahre ändern. Der Tagesablauf eines Hochzeitstages zum Beispiel. Noch in meiner Kindheit war es ganz klar: Standesamt, vielleicht ein kleiner Snack. Danach die kirchliche Trauung, ein Sektempfang, ein Fototermin, Reden der Eltern, Festessen, Reden der Trauzeugen, Brautwalzer, Abendprogramm und Tanz, Brautstraußwerfen, ein Mitternachtssnack und dann verabschiedete

13Okt

Vielen dank für eine wunderbare Hochzeitssaison 2014

Es ist nun also so weit, meine persönliche Hochzeitssaison 2014 ist vorbei. Die letzte Trauung liegt tatsächlich hinter mir. Mit einem Strahlen schaue ich zurück und möchte mich bei all meinen Brautpaaren ganz herzlich bedanken. Denn sie alle haben dieses Jahr für mich zu etwas ganz Besonderem gemacht! 26 Trauungen waren es in diesem Jahr.

10Okt

Privates bleibt privat!

Immer lese ich auf Webseiten von Hochzeitsdienstleistern „wir zeigen keine Brautpaare, wir schützen Ihre Privatsphäre!“. Ich persönlich sehe das anders: Ich freue mich tierisch, wenn ich Bilder von meinen Brautpaaren bekomme, wenn ich diese bloggen darf und wenn meine Brautpaare Spaß daran haben, vorgestellt zu werden. Einige lesen und kommentieren fleißig hier und bei facebook

08Aug

Wieso ich keine Angst vor Konkurrenz habe

Im Moment ist für uns Dienstleister in der Hochzeitsbranche Hochsaison. Und das an gleich zwei Seiten. Zum Einen heiraten natürlich unglaublich viele Paare im Sommer, zum Anderen suchen viele von uns sich derzeit die Messen aus, auf die sie im nächsten Winter gehen möchten. Ich persönlich liebe Messen. Denn sie sind für uns Dienstleister schön,

18Apr

Eine freie Trauung in Rom/Italien

Die meisten Brautpaare, die mich als freie Traurednerin buchen feiern irgendwo zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und dem Bodensee. Und auch über ein paar Ausreißer ab und an freue ich mich und fahre nur zu gern an die Ostsee oder nach Dresden. Diese Woche aber führte mich eine Trauung doch ein wenig weiter weg… nach Rom in

auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste