Loading...

Die Trautante schreibt gern. Und hier über alles rund um Trauungen und Hochzeiten!

25Jan

Sooooooo viel Liebe! Die TrauDich in Frankfurt am Main.

Es ist ja kein Geheimnis: Messen, auch Hochzeitsmessen, sind durchaus anstrengend. Aber sie sind auch spannend. Und in meinem Fall: Ganz wundervoll! Ich finde es nämlich einfach toll auf Hochzeitsmessen. So viel Liebe und Inspiration rundherum! All die tollen Brautpaare mit ihren Familien und Freunden. Hach! So viel Liebe! Und ich freu mich, denn nach

24Nov

Und wen liebst du? | Engayged – die erste Frankfurter Hochzeitsmesse für gleichgeschlechtliche Paare.

Heute steht er hier. Dieser wunderschöne Brautstrauß. Und strahlt mich an.   Und woran liegt`s?   Ich war am Wochenende als Ausstellerin auf der Engayged, einer alternativen Hochzeitsmesse in Frankfurt, die vor allem für gleichgeschlechtliche Paare konzipiert war. Mit lauter Ausstellern, die ganz klar sagen „andere sexuelle Orientierung? Gar kein Problem!“. Und es war toll!

20Nov

Und wo macht man das dann? Orte für freie Trauungen

Was sage ich in fast jedem Gespräch, was schreibe ich in fast jedem Posting? Eine freie Trauung ist eine freie Trauung. Und Ihr seid völlig frei in Euren Entscheidungen. Es ist Eure Hochzeit, feiert einfach so, wie Ihr wollt und wie Ihr seid! Auch das „wo“ Eures großen Tages ist bei einer freien Trauung vollkommen

16Nov

Eine Auszeit – und den perfekten Ort für eine Hochzeit gefunden.

Es war nur ein winziger Impuls. Ein „Jetzt einfach so weiter fahren. Bis ans Meer!“… als ich im Wiesbadener Stadtverkehr steckte. Und drei Tage später, nach einem heißen Tipp von Katrin von www.littlebluebag.de und ein bisschen Recherche war ich dort. In den Niederlanden. Am Meer. Ganz spontan. Ohne Handy, ohne Fernsehen, ohne Begleitung. Nur das

10Nov

Mines erster Tag!

Am Samstag hatte Mine ihren ersten richtigen Tag. Vollgestopft mit Kennenlerngesprächen. Und was soll ich sagen? 1. Ich finde, sie hat sich super geschlagen und 2. das fand mindestens ein Brautpaar ebenfalls 😉 Das reicht schon an Worten… aber ein paar Bilder habe ich noch mitgebracht 🙂 Gesammelte Eindrücke Mine und ich sind Smarties-Sortiererinnen 😉

03Nov

Darf ich vorstellen: Mine, das Trautantchen!

Mine. Sie singt, sie tanzt (schon seit 15 Jahren!), verbringt viel Zeit mit all ihren Liebsten und ist eine kleine Backfee.  Sie mag es bunt und bekommt nicht genug von leckeren Saunudeln, hört so ziemlich jede Musik, die ihr an die Ohren kommt und ist einer der offensten Menschen, die ich kenne. Begeisterungsfähig, wunderbar humorvoll

30Okt

Ein kleines bisschen Statistik

Ich gebe zu, ab und an bin ich ein Statistikfreak. Und da ich ganz viele Dinge, die sich daraus ableiten lassen immer und immer wieder gefragt werde, lasse ich Euch an meinen Erhebungen und den Schlussfolgerungen mal teilhaben 🙂 Im Jahr 2013 durfte ich bereits 16 Trauungen gestalten. Im Jahr 2014 kamen weitere 26 hinzu.

28Okt

Erster deutscher Hochzeitskongress in Köln. Mit mir

Am letzten Samstag war es endlich so weit… der erste deutsche Hochzeitskongress organisiert von rhein weiss ging an den Start. Der perfekte Ort um sich mit lauter Hochzeitsdienstleistern zu vernetzen, sich auszutauschen, auch mal aus dem Nähkästchen zu plaudern und natürlich auch dem einen oder anderen interessanten Vortrag zu lauschen. Und all meine Vorfreude hat sich

24Okt

Was ist eigentlich eine freie Trauung?

Es ist so einfach wie es sich anhört: Eine freie Trauung ist eine freie Trauung. FREI! Sie ist weder an Konventionen noch an Glaubenszugehörigkeiten, amtliche Bestimmungen oder an ein „Das haben wir schon immer so gemacht“ gebunden. Sie kann praktisch überall stattfinden und genau so sein, wie Ihr es Euch wünscht. Sie steht allen Paaren

17Okt

Die perfekte Uhrzeit für eine freie Trauung?

Es gibt ein paar Dinge, die sich über die Jahre ändern. Der Tagesablauf eines Hochzeitstages zum Beispiel. Noch in meiner Kindheit war es ganz klar: Standesamt, vielleicht ein kleiner Snack. Danach die kirchliche Trauung, ein Sektempfang, ein Fototermin, Reden der Eltern, Festessen, Reden der Trauzeugen, Brautwalzer, Abendprogramm und Tanz, Brautstraußwerfen, ein Mitternachtssnack und dann verabschiedete

auf die Karte gucken wieder ganz nach oben
 vorherige  alle Trauungen nächste 

Cookiegedöns

Bitte entscheide dich für eine Option. Mehr über die Konsequenzen deiner Auswahl findet du unter Hilfe.

Entscheide dich bitte für eine Option

Juhu, gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren musst du eine Auswahl treffen, sorry. Eine Erklärung gibt es hier unten.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, also zum Beispiel auch Youtube und Google, die hier für Video und Schrift sorgen.
  • Nur Trautantencookies akzeptieren:
    Nur Trautantencookies, die uns zB zeigen können, wie viele Besucher wir auf der Website hatten.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur die Cookies erlauben, die es unbedingt braucht, damit du hier irgendwas sehen kannst.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück